Seite wählen
Anna-Leke von Langendorff
Coach – Kongressveranstalterin – Mutter – Langzeitreisende

Wir alle kommen, auf dem Weg zu uns selbst und unserem Glück, irgendwann an den Punkt, an dem wir denken: “Ich komme nicht weiter! Ich stecke fest!”

Genau DA setzt Anna-Lekes Arbeit an.

Sie verhilft Menschen aus dem inneren Hamsterrad mit Gitterstäben hin zu einem Leben, das geprägt ist von Gefühlen wie Mut, Klarheit & Freiheit.

Die konkreten Herausforderungen, mit denen sich Menschen an Anna-Leke wenden, sind dabei sehr unterschiedlich.

Von allgemeiner Unzufriedenheit bzgl des Lebensinhaltes, über Schwierigkeiten mit den Kindern, oder in anderen Beziehungen, dem schleppenden Vorankommen auf dem beruflichen Herzensweg, bis hin zu körperlichen Beschwerden.

Zum Auflösen dieser Themen nutzt Anna-Leke ihr traumasensibles IKB-Prinzip, eine hoch transformative Kombination aus Innerer-Kind-Arbeit, körperorientierten Ansätzen und Bedürfnisentschlüsselung.

Anna-Leke, 1986 geboren und aufgewachsen in Schleswig-Holstein, hat es geschafft, ihre 14 Jahre anhaltende (teils schwere) Depression selbständig zu heilen und lebt mittlerweile ein freies, selbstbestimmtes & glückliches Leben auf Reisen mit ihrem Sohn und Hündin Emmi.

Sie blickt auf 19 Jahre berufliche Erfahrung im pädagogischen Bereich zurück, ist seit 2017 als Coach im Bereich Persönlichkeitsentwicklung tätig.

Kontakt zu Anna-Leke:
 
Zur Website